Nähst Du noch oder fotografierst Du schon..?

Wann nähst Du das denn bitte immer alles??? - werde ich öfters mal gefragt. Tja also, wann nähe ich das eigentlich alles?

 

Die Antwort ist ziemlich einfach: zwischen Feierabend und Kitaschluss, wenn die Kinder im Bett sind, wenn die Kinder auswärts verabredet sind, eigentlich in jeder freien Minute! Ich nehme mal an, das ist bei Euch wahrscheinlich nicht anders, oder?

 

Viel schwieriger als die Frage 'wann nähe ich' finde ich aber das Thema 'wann zum Henker soll ich das alles bitte fotografieren'! Zu sonnig, zu schattig, zu regnerisch, zu windig, akute Unlust, keine passende Location - irgendwas ist ja immer! Richtig blöd wird es, wenn ich mal ein für mich genähtes Teil ablichten möchte - denn ich bin ja schließlich Diejenige die sonst immer fotografiert und wenn ich eine Sache wirklich nicht beherrsche, dann mich selbst zu fotografieren 🙈 Und so schafft es tatsächlich leider nicht wirklich alles was ich nähe auch vor die Kamera...Wer also Tipps und Anregungen für mich hat - her damit!

 

Bei dem neuen Outfit des miniMiezbocks hat aber glücklicherweise alles gestimmt - Lust, Laune, Wetter & Location und deshalb gibt es auch gleich eine ganze Bilderflut 😉 Ich hatte erneut das große Glück für die liebe Ulla von Wunderland der Stoffe tolle Stoffe vernähen zu dürfen, das ist jedes Mal ein wahres Geschenk! Genäht habe ich eine Jeans-Latzhose nach dem Schnitt SALOPETTE und dazu wieder das Lieblings-Basic-Shirt GIRLY SHIRT von Konfettipatterns. Ein schlichtes, stimmiges Outfit ganz nach meinem Geschmack - und wie gefällt es Euch?

 



faktencheck [werbung]

 

Elastischer Jeansstoff & Streifenjersey von Wunderland der Stoffe  |SALOPETTE aus 'Einfach schnittig'  GU - Willkommen im Leben
GIRLY SHIRT von Konfettipatterns