Schwedenponcho

Ihr Lieben, nur noch wenige Tage bis zum Urlaub und die Nadeln glühen...

 

Wenn Dir nämlich an Tag 6 vor dem Urlaub einfällt, dass das miezbockMädchen ja gar keinen Badeponcho hat, dann ist schnelles Handeln angesagt! Ein kurzer Blick ins Netz - zu teuer, nicht schön, ausverkauft - dann stand fest, Mutti macht das noch schnell selbst!

Dafür habe ich kurzfristig zwei für den Strand vorgesehene Handtücher vom Möbelschweden zweckentfremdet (auf dem die Kinder doch eh nicht länger als zehn Sekunden gelegen hätten) und mir aus dem Klimperklein Trägerkleid und dem Kapuzenpullover einen Schnitt gebastelt. Wer sich näher dafür interessiert, darf mich gerne dazu anscheiben! Genäht habe ich das Ganze dann zwei Nummern größer in der Breite und mit einem Schlitz am Ausschnitt, da der Frotteestoff ja nicht dehnbar ist.

Ach, jetzt freue ich mich noch viel viel mehr auf Strand & Meer - ich bin echt ziemlich begeistert vom Ergebnis - was meint Ihr?


faktencheck

 

Schnittmuster Mix aus 'Trägerkleid' & 'Kapuzenpullover' (Buch 'Kinderleicht') by Klimperklein

Handtuch 'Lönnern' von IKEA | Blockstreifen-Jersey & Schrägband & Häkelborte von Emmeline