Gute Vorsätze | Fine #1

Ihr Lieben, wie haltet Ihr das mit den guten Vorsätzen? Zieht Ihr so etwas durch? Ich gebe es zu, gute Vorsätze sind eigentlich so überhaupt nicht mein Ding, jedenfalls wenn man da an die Klassiker 'weniger Süßigkeiten essen' oder 'mehr Sport machen' denkt. Das ist für mich ein völlig sinnloses Unterfangen...

Für 2017 habe ich mir dann aber doch etwas vorgenommen: ab sofort nähe ich nicht mehr nur  für meine Mädchen sondern auch mal für MICH! Und tadaaa, das Jahr ist gerade einmal einen Monat jung und ich habe meinen Vorsatz schon wahr gemacht! Inspiriert durch ganz viele tolle Beispiele bei facebook und Instagram fiel meine Wahl bei meinem allerersten 'für-mich-Projekt' auf den Schnitt Fine von EvLi's Needle - und welchen Stoff brauchst Du?.

Praktischerweise gab es bei EvLi's Needle gleich noch den wunderschönen Floral Sweat taupe-mint Sommersweat zu haben und ich finde die Kombination einfach super! Genäht habe ich die Version mit Beleg, Taschen und 3/4 Ärmeln, die Säume sind einfach nach außen geschlagen und mit einem schmalen Zickzackstich festgesteppt.

 

Mein Fazit: Der Schnitt ist schlicht und lässig, bequem, macht trotzdem ziemlich viel her und ist super schnell und einfach genäht - kurzum I ♥ Fine! #1 wird defintitv noch ganz viele Schwestern bekommen, allerdings dann vielleicht doch eine Nummer kleiner und auch mal ohne Taschen! Oder was meint Ihr?

 

 

 


faktencheck

 

Fine by EvLi's Needle - und welchen Stoff brauchst Du | Floral Sweat taupe-mint Sommersweat


Kommentar schreiben

Kommentare: 0